Im Walgau Gemeinden gemeinsam
Headerbild

Röns

Ortsportrait

Die Gemeinde Röns liegt auf der Sonnenseite des Walgaus auf 612 m Höhe und ist mit 1,44 km² Gemeindefläche die flächenmäßig kleinste Gemeinde Vorarlbergs. Mit 340 Einwohnern weist die Gemeinde eine Bevölkerungsdichte von 236 Einwohnern pro km² auf. Durch die Erschließung eines Gewerbegebietes konnten in den letzten Jahren mehrere ausgezeichnete Gewerbebetriebe angesiedelt werden. Ebenso spielt die Landwirtschaft eine wichtige Rolle. Die herrliche, idyllische Landschaft und die umliegenden Berge laden Einheimische und Gäste zu ausgedehnten Wandermöglichkeiten und anschließendem Verweilen im Dorfgasthaus ein. Zahlreiche Vereine prägen das kulturelle und gesellschaftliche Leben in Röns. Eine Besonderheit in der Region bietet der Rönser Kindergarten. Als einziger öffentlicher Kindergarten der Region wird er als Integrationskindergarten mit Schwerpunkt Montessori geführt und steht auch den Kindern des Walgaus offen. Sehenswert ist die St. Magnuskirche im Ortskern von Röns. Bei der Renovierung der Kirche wurde das älteste noch erhaltene Pergamentstück dieser Zeit gefunden. Auf Grund der ruhigen, sonnigen Lage und der Naturvielfalt bietet die Gemeinde Röns eine ausgezeichnete Wohnqualität für Jung und Alt.

(Text: Monika Reisch)

Kontakt

Gemeinde Röns
Bürgermeister Anton Gohm
Im Gawatsch 66
Tel: 05524 81 44
Fax: 05524 81 44-15
E-Mail: gemeinde@roens.at
www.roens.at

alle Gemeinden