Das Buch IM WALGAU


Das Buch IM WALGAU wurde als "Eines der schönsten Bücher Österreichs" ausgezeichnet und erhält dadurch österreichweit Aufmerksamkeit. National ausgezeichnete Werke „überschreiten Grenzen“ und werden zur internationalen Wertung in die selektive Reihe der „14 Schönsten Bücher der Welt 2012“ aufgenommen: aus 540 Büchern aus 31 Ländern erhielt IM WALGAU eine von 5 Broncemedaillen!

 

Das Buch IM WALGAU ist in der Geschäftsstelle im Wolfhaus um Euro 19,00 erhältlich.  Der Umschlag ist ein Auszug aus der Walgau-Freizeitkarte, diese ist um Euro 4,00 ebenfalls in der Geschäftsstelle erhältlich. In allen Walgaugemeinden sowie in den Buchhandlungen  Cervantes Wein & Co Feldkirch, Pröll Feldkirch, Tyrolia Bludenz und Thalia Bürs erhalten Sie das Buch ebenfalls. Weiters ebenso bei den aquamühle-Postpartnern.

 

 

Hier kann ins WalgauBuch geschnuppert werden. 

 

 

Hintergrund: Der freie Fotograph Nikolaus Walter aus Feldkirch beobachtete den Prozess der Regionalentwicklung im Walgau über zwei Jahre hinweg, die Texte wurden vom Projektleiter Manfred Walser (Universität St. Gallen) zusammengetragen und redigiert. Das Buch entstand im freien Wechselspiel zwischen Fotograph und Autor und wurde gestalterisch intensiv vom Atelier Gassner Redolfi aus Schlins begleitet. Es beschreibt auf jeweils einer Seite ein in sich abgeschlossenes Walgau-Thema, die gegenüberliegende Seite ist mit einem oder mehreren Fotos von Nikolaus Walter illustriert. Herausgeber ist das Land Vorarlberg. Das Format ist etwa DinA5, das Walgaubuch hat 214 Seiten, Hardcover. Der Schutzumschlag ist ein Auszug aus der bereits bekannten Walgau-Freizeitkarte.



Ort: walgauweit

Kofinanziert aus EFRE-Mitteln im Rahmen des EU-Programms "regionale Wettbewerbsfähigkeit 2000-1013"

suche in:

Walgau-Website
Walgau-Wiki

Suchbegriff