Im Walgau Gemeinden gemeinsam
Headerbild

Bibliotheken im Walgau

Die Gemeindebibliotheken sind wichtige und beliebte Bildungs- und Sozialtreffpunkte. Engagierte Mitarbeitende sowie ehrenamtliche Helfer organisieren vielfältige Programme und Veranstaltungen in Sachen Lesen und Lernen für die Interessen aller Altersgruppen.

Bücher

Alle Regio-Gemeinden Im Walgau verfügen (noch) über ihre eigene Ortsbibliothek. Diese Treffpunkte vor Ort haben sich über die Jahre ganz individuell entwickelt und versprühen meist ihren ganz eigenen Charakter. Immer mehr Menschen schätzen die kleinen sozialen Treffpunkte direkt in ihrer Gemeinde. Auch der hohe Wert in Sachen „Bildung und ländliche Entwicklung" wird zunehmend erkannt und auch von EU-Ebene gefördert.

Gemeinsames Angebot

Die  Dorfbibliotheken möchten durch regionale Vernetzung an Service, Aktualität und Attraktivität gewinnen. Aus einer Arbeitsgruppe bestehend aus Verantwortlichen der einzelnen Gemeindebibliotheken hat sich ein guter Zusammenschluss ergeben: 2019 haben sich die Büchereien von Frastanz, Göfis, Nenzing und Satteins zu einem Verbund zusammengeschlossen, mittlerweile sind auch jene von Bludesch und Thüringen im Verbund dabei. Vielfältige Aspekte und Möglichkeiten des Miteinander, wie beispielsweise eine gemeinsame Bewerbung von Veranstaltungen oder die Bündelung von Ressourcen werden dabei erörtert. Die Regio Im Walgau begrüßt diese Ideen zum „regionalen Zusammenwachsen".

Bücherei Bludesch
Bücherei Bürs
Bücherei Düns
Bücherei Dünserberg
Bücherei Frastanz
Bücherei Göfis
Bücherei Ludesch
Bücherei Nenzing
Bücherei Nüziders
Bücherei Satteins
Bücherei Schlins
Bücherei Schnifis
Bücherei Thüringen

Diese Website verwendet zur Besucher-Analyse Cookies.
Weitere Informationen zum Datenschutz

einverstanden