Im Walgau Gemeinden gemeinsam
Titelbild

Vermarktungsdrehscheibe Vorderland-Walgau-Bludenz

für regionale Produkte und Großabnehmer in der LEADER-Region Vorderland-Walgau-Bludenz

Regionale Produkte

Mit diesem ersten Projekt „Vermarktungsdrehscheibe Vorderland-Walgau-Bludenz (VWB)“ wurden bis Frühjahr 2019 die laufenden Aktivitäten im Bereich regionaler Produkte (und deren Vermarktung) der Regionen Vorderland-Feldkirch und Walgau sowie der Stadt Bludenz gekoppelt. Es entstand ein gemeinsames Marktpotential (Produktpalette und Absatz), welches die Entwicklung einer wirtschaftlich tragfähigen Trägerstruktur ermöglichte.

Im Sommer 2019 wurde ein Verein gegründet. Ziel der mit diesem Projekt gestarteten zweiten LEADER-Projektphase ist die Konsolidierung der neu gegründeten Trägerstruktur „Regionalmarkt Vorderland-Walgau-Bludenz“. Dazu gehört insbesondere die weitere Akquise und Vernetzung von ProduzentInnen und verarbeitenden Betrieben, die Entwicklung von Marketinginstrumenten, insbesondere aber der weitere Aufbau einer nachhaltig funktionierenden Logistikstruktur. Das Projekt läuft bis Ende 2020.

Die Initiative Guats vo doversteht sich als Ergänzung zu bestehenden Strukturen der Nahversorgung. Vor allem in Situationen wie diesen sind unsere regional produzierten Lebensmittel besonders geschätzt. Durch das Wegfallen der Bauernmärkte sowie die Schließung von Gastronomie und Großküchen verändern sich Absatzkanäle und neue Lösungen sind gefragt. Daher nimmt "Guats vo do"  die Situation zum Anlass und stellt Pakete mit regionalen Produkten von Bäuerinnen und Bauern aus Vorarlberg zu - auch in den Walgau.