Im Walgau Gemeinden gemeinsam
Titelbild

Vermarktungsdrehscheibe Vorderland-Walgau-Bludenz

für regionale Produkte und Großabnehmer in der LEADER-Region Vorderland-Walgau-Bludenz

Regionale Produkte

Mit diesem ersten Projekt „Vermarktungsdrehscheibe Vorderland-Walgau-Bludenz (VWB)“ wurden bis Frühjahr 2019 bzw verlängert bis Ende 2020 die laufenden Aktivitäten im Bereich regionaler Produkte (und deren Vermarktung) der Regionen Vorderland-Feldkirch und Walgau sowie der Stadt Bludenz gekoppelt. Es entstand ein gemeinsames Marktpotential (Produktpalette und Absatz), welches die Entwicklung einer wirtschaftlich tragfähigen Trägerstruktur ermöglichte.

Daraus entstand der Regionalmarkt Vorderland-Walgau-Bludenz. Sein Ziel war und ist vor allem die Förderung kleinbäuerlicher Betriebe in der Region Vorderland-Walgau-Bludenz und die bessere Verfügbarkeit von regionalen Produkten für den Handel, die Gastronomie, Großküchen und Konsumenten. Mit der Organisation und Durchführung der Auftragsabwicklung und der Warentransporte schafft der Regionalmarkt Vorderland-Walgau-Bludenz einen Freiraum für seine Partner, der es ihnen erlaubt, sich auf die Weiterentwicklung ihres Betriebes zu konzentrieren. Außerdem leistet das Projekt durch die kurzen Versorgungswege einen aktiven und nachhaltigen Beitrag zum Umweltschutz. Während der Projektlaufzeit wurden zahlreiche neue Produzenten sowie Konsumenten ausfindig gemacht und neue Kooperationen geschlossen.

 

 

 

Diese Website verwendet zur Besucher-Analyse Cookies.
Weitere Informationen zum Datenschutz

einverstanden